Meister Chen Shiyu

Wudang-Meister Chen Shiyu
Wudang-Meister Chen Shiyu

Meister Chen Shiyu ist der Gründer und Hauptausbilder der Wudang Daoist Martial Arts Academy. Er ist ein Meister der 15th Generation Wudang San Feng Linie. Sein direkter Meister ist Großmeister Zhong Yun Long, der ein Nachfolger der San Feng-Linie der 14. Generation ist. Meister Chen Shiyu wurde wegen seiner als Nachfolger der San Feng-Linie ausgewählt fleißiger Charakter und kompetente Fähigkeiten, die er während seiner Ausbildung erworben hat. Er wurde bald ein Schützling des Großmeisters und erhielt die Chance, Ausbilder in den inneren Wudang-Künsten zu werden.

Meister Chen Shiyu erbte den daoistischen Gesundheitsschutz, Taiji, acht unsterbliche Lehren, die Ba Gua-Theorie, die Xuang Gong-Prinzipien, die Methode des Xing Yi und viele andere interne Stile.

Im Jahr 1998 wurde Meister Chen Shiyu zum ersten Mal Kampfkunstlehrer! Während dieser Zeit trat er auch in die Wudang Kung Fu Truppe ein, ein Team, das vom Großmeister ausgewählt wurde, um die ererbten Fähigkeiten der San Feng-Linie auszuführen. Meister Chen Shiyu gewann viele Meisterschaften von 2000 bis 2012; Er ist vor allem für seine Taiji-, Stab- und Schwertformen bekannt, die in China immer den ersten Preis gewannen. Meister Chen Shiyu wird vom chinesischen Fernsehen häufig als Referenz für beliebte Wudang-Filme und -Dokumentationen verwendet.

Persönlichkeit

Meister Chen Shiyu hat einen sehr sorglosen Charakter. Nach seiner Idee ist der beste Weg, die Ordnung aufrechtzuerhalten, der natürliche Weg. Er tut, was er für am besten hält und gibt Ihnen sehr ehrliche, aber auch sehr diplomatische Antworten. Sein Interesse an fremder Kultur kann manchmal den falschen Eindruck erwecken, dass es nicht gering, sondern begrenzt ist, da er stets bemüht ist, seine Kenntnisse in der chinesischen Kultur zu verbessern. Er hat nicht viel Zeit, sich andere Dinge anzuschauen, sie sind ihm vielleicht unbekannt, aber eine gute Überraschung wird ihn zum Lächeln bringen und den Moment genießen. Was er nicht weiß, macht ihn nicht neugierig. Er ist sehr lernbegierig, wenn es um das Dao De Jing oder andere daoistische Texte sowie um daoistische Musik und Kalligraphie geht. Er mag schweren Rotwein und authentische neapolitanische Pizza (ja, er hatte das echte Zeug).

Seine Art zu lehren

Wenn Meister Chen Shiyu unterrichtet, neigt er dazu, seinen Schülern viel Freiheit zu geben, ihr eigenes Tempo zu wählen. Dies kann für sehr disziplinierte Schüler gut sein, aber auch für geistig unvorbereitete Schüler etwas zu einfach. Er überprüft jedoch jeden Schüler einzeln, und wenn der Schüler große Lernbereitschaft zeigt, wird er diesen Schüler persönlich unterweisen. Sein Bestreben, allen die Wudang-Lehren beizubringen und sie auf der ganzen Welt zu verbreiten, ist sehr groß. Er sagt Ausländern nicht klar, dass San Feng wie eine Familie sein sollte. Dies ist der Moment, in dem Meister Chen Shiyu manchmal enttäuscht ist. Lassen Sie mich erklären: Wenn Sie von einem Inhaber der San Feng-Linie angewiesen werden, ist dies eine große Ehre für die Student, das heißt, sobald Ihre Verbindung zum Meister entschieden ist, sollten Sie ihm helfen und umgekehrt, da das Wort Shifu einem Vater ähnlich ist, der Teil der Familie ist. Indem Sie die Freundlichkeit von Meister Chen Shiyus akzeptieren, sollten Sie versuchen, Ihren Teil zur Familie beizutragen. Denken Sie an die traditionelle Art der Kampfkunst. Es ist dasselbe wie in den meisten alten Kung-Fu-Filmen, die Schüler helfen dem Shifu.

Wudang-Meister Chen Shiyu