San Feng Linie

Wudang Academy - Traditionelles Sanfeng-Kulturerbe

Die San Feng Linie ist eine der authentischen und ganzheitlichen Lehren der renommierten Gruppierung in Wudang. Durch sterben Wudang Taoistische Vereinigung müssen die traditionelle San Feng Linie erhalten und 1989 nach dem Amtswechsel von Cheftrainer Guo Gaoyi unter neuer Führung von Cheftrainer Zhong Yun Long bezieht für die öffentliche Ansicht gemacht.

Auch zwei andere Gruppierungen: Xuan Wu und Long Men (Drachentor) kamen bekannt zum Vorschein, diese haben noch wenig mit der San Feng Linie gemeinsam und sind weniger gut bis nicht nachvollziehbar erhalten erhalten. Heute findet man eine Reihe neuer Gruppierungen, die allerdings meist selbstständig Stile erkennen und mit der alten Tradition von Wudang nichts wissen haben.

Nach manch andere stile esoterische und religiöse Ziele geführt, sich die San Feng Linie und die philosophischen und anwendungsbezogenen Daoismus (nach Laozi), die Lehren von Zhang San Feng - den Gründer der inneren Kampfkunst - und präventiver Heilmethoden, die sich heute Unterschiedliche Medizin Medizin ableiten lassen. Die politischen Beziehungen der San Feng Linie werden zusehends unterschieden und beeinflusst. Im Westen, in der Sportwissenschaft, Medizin und Philosophie gewinnen die San Feng Linie immer mehr persönliche Anerkennung und Renomé.