San Feng Linie

Die San Feng Linie ist aufgrund der authentischen und umfassenden Lehren die angesehenste Gruppe in Wudang. Durch die Wudang Daoist Association wurde die traditionelle Linie von San Feng 1989 nach dem Wechsel von Cheftrainer Guo Gao Yi unter der neuen Führung von Cheftrainer Zhong Yun Long beibehalten und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Zwei weitere Gruppierungen: Xuan Wu und Long Men (Dragongate) kamen öffentlich heraus, sie haben wenig mit der San Feng-Linie gemeinsam und sind bis vor kurzem auch nicht erhalten geblieben. Heute gibt es einige neue Gruppierungen, die jedoch größtenteils selbst hergestellt sind und nichts mit der ursprünglichen Tradition von Wudang gemein haben.

Während viele andere Stile esoterische und religiöse Ziele verfolgen, orientiert sich die San Feng-Linie am philosophischen und anwendungsbezogenen Daoismus (laut Lao Zi), den Lehren von Zhang San Feng, dem Begründer der inneren Kampfkünste, und präventiven Heilmethoden Medizin. Der nachgewiesene Inhalt der San Feng-Linie wird sichtbar erkannt und untersucht. Im Westen, in den Bereichen Sportwissenschaft, Medizin und Philosophie, gewinnt die Linie San Feng immer mehr an akademischer Bekanntheit und Ansehen.